Elternbriefe

Wilhelm-Busch-Grundschule

        Wilhelm-Busch-Straße 34       –      99099 Erfurt    –     Tel.: (0361)  37  313 85

1. Elternbrief

 

Sehr geehrte Elternsprecher,

liebe Eltern,

mit unserem 1. Elternbrief, den wir Ihnen hiermit in der Anlage zur Verfügung stellen, möchten wir über wichtige Termine und Verantwortlichkeiten in diesem Schuljahr informieren.

Diese Informationen werden auch auf der Homepage der Schule unter     www.wilhelm-busch-grundschule.de für Sie zugänglich sein.

Leider war es bislang noch nicht möglich, alle Daten auf der Internetpräsenz zu aktualisieren.

Die erste Etappe in diesem Schuljahr ist bereits auf der Zielgerade und wir blicken auf einige besondere Höhepunkte zurück.

Mit einem Programm der 2. Klassen begrüßten wir alle Schulanfänger, die sich recht schnell an den schulischen Alltag gewöhnt und den Wechsel vom Kindergarten gut gemeistert haben.

Erstmals erhielten diese Schüler unser neues Schul-T-shirt als Willkommensgeschenk des Fördervereins.

Nicht zu übersehen sind auch die überdachten Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof, die der Förderverein bezahlt und mit Elternhilfe in den Ferien aufgestellt hat.

Für die Kinder der Klasse 1a gestaltete sich der Schulanfang durch die Erkrankung der Klassenlehrerin Frau Bock zu Beginn etwas holprig. Durch die Hilfe unserer Förderlehrerin Frau Schwartze konnte der Start aber gut gemeistert werden. Ab 25. Oktober erhalten wir dann Unterstützung durch eine junge Lehrerin, die ihren Erziehungsurlaub beendet und dann vollumfänglich für die Klasse 1a zur Verfügung stehen wird.

In der Klasse 2a gibt es durch das Beschäftigungsverbot während der Schwangerschaft einen Erzieherwechsel, hier ist der Herr Stollberg der Ansprechpartner für die Gruppe.

In diesem Jahr ist unser Motto und das zentrale Projekt an dem wir arbeiten –fit4future- Für eine gesunde Schule (www.fit4-future.de).

Bereits im letzten Jahr bewarben wir uns erfolgreich für diese Initiative der Cleven-Stiftung und der DAK-Gesundheit. Im Wesentlichen geht es um mehr Bewegung, gute Ernährung, eine stressfreie positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebensumwelt. Das Programm ist auf eine Zeit von 3 Jahren angelegt und modular organisiert. Unsere Themen im aktuellen Modul sind „Bewegung und Ernährung“. Frau Kämmerer und Frau Werthmann sind unsere Projektverantwortlichen.

Ebenfalls gestartet ist die 1. Etappe von „Alle Achtung“, die Eröffnungsetappe wurde mit einem Programm der 2. Klassen eingeläutet.

Zu Schuljahresbeginn holten wir den Wettbewerb „Kids4sports“ an die Schule. Alle Klassen konnten am Kindersprint teilnehmen und im Finale bei Höffner gelang es in verschiedenene Klassenstufen 1. Plätze unter allen Teilnehmern zu erringen.

Auch mit dem „Tag der Zahngesundheit“ am 20.09.17 wurden wir unserem diesjährigen Motto gerecht. An verschiedenen Stationen, wie dem Zahnputzbrunnen, dem Kariestunnel, beim Zusammenstellen eines gesunden Frühstücks oder den sportlichen Wettbewerben konnten die Schüler wertvolle Impulse für eine gesündere Lebensweise erhalten. Dass diese Initiative exklusiv an unserer Schule stattfinden konnte, verdanken wir Frau Melzer, dafür recht herzlichen Dank!

Beim Wohngebietsfest „Daberstedter Herbst“ waren wir mit Auftritten der Theatergruppe und der AG „Trommeln“ vertreten. Bei ausgezeichneten Wetter präsentierten unsere Schüler auf der Bühne ihr Können. Die Lehrerinnen und Erzieherinnen organisierten einen Bastel- und Schminkstand.

Alle Aktivitäten wurden auch von den Eltern sehr intensiv unterstützt und begleitet.

Herzlichen Dank für diese Initiative!

Für die bevorstehenden Herbstferien wünschen wir eine erholsame Zeit.

 

Th. Müller

Im Namen des Kollegiums

 

Den Elternbrief für das Schuljahr 2017/2018 finden Sie unter dem beigefügten Link:

Elternbrief 2017